Garderobenbänke erleichtern das Wechseln von Kleidung und Schuhen

In Umkleideräumen von Betrieben oder Sportvereinen sorgen Garderobenbänke für mehr Komfort beim Umziehen. In unserem Online-Angebot finden Sie beidseitige und einseitige Bänke unterschiedlicher Länge aus massivem Kiefernholz. Belastbare Metallträger sorgen für die Stabilität der Sitzbänke. Kleiderhaken an Paneelen schaffen eine übersichtliche Ablage.

Garderobenbänke

  • Garderobenbank

    Stabile Konstruktion mit massivem Kiefernholz.
    Anlieferung: zerlegt
    Kategorien: Garderobenbänke
    Jetzt Anfragen!
    Details

Beidseitige Garderobenbänke für die freie Platzierung im Raum

Beidseitige Bänke sind sehr gut für Umkleideräume geeignet, deren Wandflächen durch Spinde oder Schränke ausgefüllt sind. Freistehend im Raum bieten sie zu beiden Seiten Sitzplätze mit einer Lehne im mittleren Rückenbereich. Besonders das An- und Ausziehen von Schuhen ist im Sitzen wesentlich angenehmer als im Stehen. Für das Aufhängen von Kleidungsstücken sind an einem Paneel, das von zwei kräftigen Metallträgern gehalten wird, Haken eingeschraubt. Einfache Kleiderhaken für kürzere Kleidungsstücke und doppelte Garderobenhaken mit einer zweiten Ablagemöglichkeit für längere Kleidungsstücke wechseln sich ab. Schuhe sind unterhalb der Sitzfläche stolpersicher aufbewahrt. Die Bänke sind mit einer Länge von einem Meter, eineinhalb Metern oder zwei Metern erhältlich.

Einseitige Bänke für die Positionierung an Wänden

Für jeden Sozialraum mit freien Wandflächen sind einseitige Bänke eine passende Wahl. Sie schließen bündig mit der Wand ab und nehmen wenig Raum ein. Diese Modelle sind bezüglich der Längen und der Kleiderhaken ebenso ausgestattet wie die beidseitigen Modelle.

Wenn mehr Kapazität benötigt wird, können zusätzlich noch doppelseitige Bänke in der Raummitte aufgestellt werden. Auch Sitzbänke ohne Rückenlehne und Garderobenpaneel lassen sich mit den einseitigen Bänken mit Rückenlehne und Paneel mit Kleiderhaken kombinieren.