Stapelkipper für die Fertigung

Stapelkipper von Bauer lassen sich vielseitig in der Fertigung einsetzen. Was immer hier an Material benötigt oder entsorgt werden soll, findet in den verschiedenen Stapelkippern seine Aufnahme. Unterschiedliche Ausführungen aus feuerverzinktem Stahl oder einer hochwertigen Lackierung sorgen dafür, dass für jeden Einsatzzweck der ideale Kipper zur Verfügung steht.

Stapelkipper

  • bst-u-mit-bsk.jpg

    Bauer Stapelkipper BSK feuerverzinkt

    Aus profiliertem Stahlblech für robuste Beanspruchung. Gefüllt 3-fach stapelbar.
    Auskippen mit Traverse per Seilzug vom Staplersitz.
    Kategorien: Stapelkipper
    Jetzt Anfragen!
    Details
  • stapelkipper-bsk.jpg

    Bauer Stapelkipper BSK lackiert

    Lackierte Stapelkipper von BAUER überzeugen aufgrund ihrer robusten Verarbeitung mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.
    Kategorien: Stapelkipper
    Jetzt Anfragen!
    Details
  • bst-mit-bsk.jpg

    Traversen für Stapelkipper

    Traversen zum Auskippen der Stapelkipper.
    Kippen in jeder Höhe per Seilzug vom Staplersitz. Sicherung gegen unbeabsichtigtes Abrutschen.
    Kategorien: Stapelkipper
    Jetzt Anfragen!
    Details

Hohe Qualität

Profiliertes Stahlblech sorgt für eine hohe Tragfähigkeit bei einem relativ niedrigen Eigengewicht. Zwei Varianten stehen zur Verfügung: Stapelkipper bieten eine hohe Resistenz gegen Korrosionen jeder Art. Die lackierten Behälter sind leicht zu reinigen - mit ihren unterschiedlichen Farben kann ein gut funktionierendes Ordnungssystem geschaffen werden.

Beide Stapelkipper-Arten sind öl- und wasserdicht, sie eignen sich für Späne, Schüttgut oder zur Aufbewahrung kleinerer Bauteile. Die Kipper können problemlos miteinander kombiniert werden. Neben den Standardmaßen und -ausführungen sind auch Sonderanfertigungen möglich.

Arbeitswege sparen - Übersicht bewahren

Kurze Arbeitswege dienen nicht nur der effizienten Produktion, sie minimieren auch die Belastung für die Mitarbeiter. Deshalb sind Stapelkipper in der Fertigung unentbehrlich. In ihnen wird gelagert, was an Zubehör und Material benötigt wird oder als Abfall entsteht.

Die unterschiedlichen Größen der einzelnen Produkte sorgen dafür, dass jedes Material den idealen Platz findet. Bauteile, Schüttgut oder Produktionsanfall wie Späne sind bestens in diesen robusten Behältern untergebracht. Nach Farben sortiert oder im gekennzeichneten feuerverzinkten Stapelkipper wartet das Werkmaterial auf seinen Einsatz oder das Abfallgut auf Entsorgung.